Alle Nachrichten aus der Fachakademie

Sport treiben und dabei Gutes tun


Lucia Meyer (4.v.r.) und die Studierenden der F1 gehen hochmotiviert an den Start

Kinderlauf Soziales und sportliches Engagement zeigten die Studierenden der ersten Vollzeitklassen bei der traditionellen Spendenaktion "Kinder laufen für Kinder", die der Post SV Landshut und verschiedene Landshuter Schulen (Schulstiftung Seligenthal, Hans-Carossa-Gymnasium, Hans-Leinberger-Gymnasium, Maristengymnasium Furth, Gymnasium Ergolding, Realschule Ergolding) seit mittlerweile 11 Jahren gemeinsam organisieren.

Unter Leitung von Lucia Meyer halfen sie beim Auf- und Abbau, stempelten die Laufkarten ab, betreuten die Verpflegungsstationen und waren auch als LäuferInnen aktiv. Mit im Laufteam der Fachakademie waren auch die Lehrkräfte Angelika Pickal und Elisabeth Strasser. Die Studierenden sammelten nicht nur wichtige Praxiserfahrungen in der Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen für Kinder, sondern leisteten auch einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung. Die von mehr als 700 SportlerInnen erlaufene Spendensumme von rund 17 000 Euro kommt in diesem Jahr dem Kinderhaus Casadeni in Peru, dem Colegio Ave Maria in Bolivien und dem Kinderheim St. Vinzenz in Landshut zu Gute.


Autor: Elisabeth Strasser | Datum: 12.05.2016