Das Ziel der Ausbildung

ist die kompetente, an christlichen Werten orientierte und für Entwicklung offene Erzieher/innenpersönlichkeit.

Dazu gehören die Aneignung

  • fachlicher und methodischer Kompetenzen
  • personaler Kompetenzen
  • sozialer Kompetenzen

Das Ziel der Ausbildung sehen wir als erreicht an, wenn die Absolventinnen und Absolventen

  • die berufstypischen, grundlegenden Kompetenzen erworben haben
  • in der Lage sind, den pädagogischen Alltag mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unterschiedlichen sozial-, heil- und sonderpädagogischen Arbeitsfeldern kompetent, engagiert und wertorientiert zu gestalten
  • von den Einrichtungen als qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher geschätzt werden.