Die Pflichtfächer und Wahlpflichtfächer in der Ausbildung

An der Fachakademie werden folgende Pflichtfächer unterrichtet:

  • Pädagogik/Psychologie/Heilpädagogik
  • Sozialkunde/Soziologie
  • Mathemathisch-naturwissenschaftliche Erziehung
  • Ökologie/Gesundheitspädagogik
  • Recht und Organisation
  • Literatur- und Medienpädagogik
  • Deutsch
  • Theologie/Religionspädagogik (kath.)
  • Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächsführung
  • Kunst- und Werkpädagogik
  • Musik- und Bewegungspädagogik

Im ersten Studienjahr sind die Wahlpflichtfächer

  • Krippenpädagogik
  • Elementarpädagogik
  • Religionspädagogische Übungen

verpflichtend.

Im zweiten Studienjahr gibt es ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Wahlpflichtfächern, von denen mindestens drei belegt werden müssen. Hier nur ein kleiner Ausschnitt:

  • Entspannungspädagogik
  • Mediation
  • Gesprächsführung
  • Kreativwerkstatt
  • Umgang mit emotional belasteten Kindern
  • Rhythmuspädagogik
  • Jugendarbeit
  • Keramik

Darüber hinaus bieten wir das

  • Wahlfach Gitarre
  • Religionspädagogisches Zertifikat
  • Zusatzfach Mathematik

an.