Das Leitbild unserer Schule

Wir verstehen uns als eine christliche Ausbildungsstätte für interessierte Lernende, die bereit sind, sich mit der schulischen Ausbildung, ihrer persönlichen Weiterentwicklung und dem beruflichen Einstieg engagiert auseinander zu setzen.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verpflichten sich insbesondere, die Ausbildung fachlich kompetent und engagiert zu gestalten und die Lernenden verantwortlich auszubilden und zu begleiten. Das Kollegium ist verlässlich und offen für eine persönliche und fachliche Auseinandersetzung. Die hohe Qualität der schulischen Ausbildung wird durch die Bereitschaft aller Lehrerinnen und Lehrer zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung sichergestellt.

Ausgehend von diesem Selbstverständnis formulierten wir unser Leitbild:

  • Wir sind eine lebendige Schule, die sich am christlichen Menschenbild orientiert.
  • In einem gemeinsamen Lernprozess wollen wir junge Erwachsene in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung partnerschaftlich begleiten.
  • Wir arbeiten lebensnah und zukunftsorientiert, erweitern unsere Fachkompetenz und haben Mut zu Experiment und Fehler. Gemeinsam geplanter Unterricht und Projektarbeit sowie andere Formen der Erwachsenenbildung ermöglichen eine Wechselwirkung zwischen Theorie und Praxis.
  • Die Zusammenarbeit mit den Praxisstellen ist kooperativ, offen und partnerschaftlich.
  • Wertschätzung, Ermutigung und Vertrauen sind Grundlagen für unser Arbeitsklima. Wir planen und arbeiten gemeinsam und gehen konstruktiv mit Kritik um.
  • Wir schätzen und fördern persönlichen Einsatz, Kompetenz und Gerechtigkeit. Verantwortung wird geteilt und respektiert.
  • Fachlicher und persönlicher Austausch nach innen und außen schaffen Qualität und Professionalität.