Naturschutz als HerzensanliegenErasmus-Projekt endet mit einer Baumpflanzaktion

Über fünf Wochen haben die Teilnehmerinnen des diesjährigen Erasmus-Aufenthalts gemeinsam mit den Kindern der verschiedenen Partnereinrichtungen  das Projekt "back 2 nature - fit 4 future" verfolgt. Dabei ging es darum, den Naturraum rund um die Einrichtung zu erkunden, sie mit allen Sinnen zu entdecken, ihre Bedeutung für den Menschen zu erfassen und sich auch künstlerisch-kreativ mit den Schätzen der Natur zu beschäftigen. Im Rahmen eines Naturfestes wurden schließlich gemeinsam mehrere Bäume gepflanzt, die die Kinder in Rom, Paris und Estland nun sorgfältig pflegen und dabei sicher gerne an ihre Praktikantinnen aus Seligenthal denken.