Im Rahmen des RPE-Unterrichts gestalteten die Schüler*innen der Klasse SPS 2e eine vorweihnachtliche Kett-Legearbeit.

Mit Hilfe von bunten Kett-Tüchern, hölzernen Krippenfiguren und vielfältig geformten Sternen schufen die Schüler*innen auf der Basis des Textes „Stern über Bethlehem“ Schritt für Schritt eine phantasievoll gestaltete, farbenfrohe Legearbeit. Dabei machten sich die heiligen drei Könige, geführt von einem auffällig leuchtenden ...

weiterlesen

Mit einem digitalen Adventskalender hat unser Kollege Dr. Udo Schreyer die Schulgemeinschaft an der Fachakademie beschenkt. Gefüllt ist er mit "wenig Text, viel Musik und vielen kurzen, sinnreichen Videoclips", wie es in der Ankündigung heißt. Wer Freude daran hat, ist herzlich eingeladen, jeden Tag ein Türchen zu öffnen und sich ebenfalls beschenken zu lassen.

  ...

weiterlesen

Welche unbekannten Mitbewohner verstecken sich eigentlich in meinen Schubladen? Diese Frage beschäftigte die Studierenden der Klassen F 1a und F 1b in einer Online-Unterrichtstunde im Fach Werken.

Den kreativen Blick schulen, mit wenig Veränderungen interessante Gestalten erschaffen und diese somit zum Leben erwecken - so lautete die Aufgabenstellung.  

Hier stellen sich die zauberhaften und geheimnisvollen Wesen gerne vor! ...

weiterlesen

Im Rahmen des Erasmus+ Programms unternahm die zuständige Koordinatorin Susanne Mareck in Begleitung von Veronika Raab eine Reise nach Italien, um eine bereits bestehende Kooperation zu vertiefen und neue Partner vor Ort zu gewinnen.

Zunächst stand ein Besuch bei der Little Genius International School in Rom auf dem Programm, wo bereits im vergangenen Schuljahr zwei Studierende aus Seligenthal ihr Blockpraktikum absolviert haben. Bei einem ...

weiterlesen

Die Ausstellung „9/11“ im Landshuter Skulpturenmuseum war für die Kunst- und Werklehrerinnen Claudia Berner, Annegret Hoch und Susanne Pelikan Anlass, mit den F 1-Klassen einen Ausflug rund um das Museum zu organisieren. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die „Kugel – The Sphere“ des Bildhauers Fritz Koenig. Sie hat das Attentat auf das World Trade Center in New York im September 2011 leicht beschädigt „überlebt“ und ist so zum Mahnmal für New ...

weiterlesen

Gemeinsam mit Jugend-Seelsorger Johannes Steinhauser haben die Studierenden des SEJ in der Abteikirche Seligenthal einen Gottesdienst zum Thema  „Schutzengel“ gefeiert. Steinhauser hatte die #Schutzengel-Fahne der Jugendseelsorgestelle Landshut mitgebracht und eine anschauliche Predigt gehalten, die bei den Studierenden nachklingen konnte. An der Vorbereitung und Gestaltung des Gottesdienstes hatten die Lehrkräfte Petra Oberhauser ...

weiterlesen

Im Rahmen eines Blockseminars im Kinder- und Jugendhaus Dorfen konnten die Studierenden des Übungsfaches „Pädagogische Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund“ neue Eindrücke gewinnen, praktische Erfahrungen sammeln und ihr Wissen erweitern. Pädagogin Kristina Schmitz gab den Studierenden Einblick in ihre Arbeit im dort angesiedelten Familienstützpunkt. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit seien Aktionen und Angebote für Eltern, zum Beispiel zum ...

weiterlesen