Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen

OptiPrax - eine Alternative für Fach-/Abiturient*innen

Ab September 2020 bieten wir Fach-/Abiturient*innen mit OptiPrax eine interessante Alternative zu Studium oder "typischer" Ausbildung an. Mit diesem Modell werden Sie innerhalb von nur drei Jahren zu Erzieher*innen ausgebildet. Sie sparen sich gegenüber der regulären Ausbildung zwei volle Jahre. Dann haben Sie einen Beruf, wo Sie „gefragt und geliebt“ sind.

Als Erzieher*innen können Sie eigenverantwortlich in vielen unterschiedlichen sozialen Arbeitsfeldern arbeiten. Sie können vielfältige und interessante Erfahrungen machen. Langweilig wird Ihnen nie werden! Außerdem erwerben Sie mit dem Abschluss den so genannten "Meister-Status", der Ihnen weitere interessante berufliche Möglichkeiten bietet.

Sie sind wichtig, man will Sie haben, und deswegen ist bereits die Ausbildung mit ca. 1.200.- € bis ca. 1.400.-€ pro Monat vergütet. Davon kann man sich schon das eine oder andere leisten.

Die Ausbildung an der Fachakademie ist ein „studium generale“. Sie lernen Inhalte ganz unterschiedlicher Fächer kennen und anwenden. Nicht nur Pädagogik und Psychologie werden plötzlich zu lebendigen Fachinhalten, die man jeden Tag bei sich und anderen wiederentdeckt. Auch Praxis- und Methodenlehre mit Gesprächsführung machen Sie zu Meister*innen in Sachen Kinder und Jugendliche und Experten für das Leben. Übungen wie Erlebnispädagogik, Medienpädagogik, Management usw. bereichern Sie. So entwickeln Sie Ihre Kompetenzen und Ihre Persönlichkeit weiter und sind für Kinder und Jugendlichen ein attraktives Vorbild, ein Spielpartner und im besten Sinne wegweisend.

Die Fachakademie arbeitet seit vielen Jahren regional und überregional mit 650 verschiedenen Praxisstellen zusammen. Für Sie arbeiten wir mit erfahrenen Praxisanleiter*innen zusammen. Sie verwirklichen sich im Beruf mit Ihren neu gelernten Fähigkeiten und haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen aus der Praxis im Unterricht zu thematisieren und neue Perspektiven zu gewinnen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu OptiPrax

Hier finden Sie unsere Kooperationspartner

Das Wichtigste auf einen Blick

Während der Osterferien ist das Sekretariat vom 6.4.2020 - 17.4.2020 geschlossen. Ihre Anfragen zu OptiPrax beantworten gerne wieder ab dem 20.4.2020.

Bewerbungen nehmen wir gerne noch entgegen!

  • exklusiv für Fach- / Abiturient*innen
  • 2,5 Tage Theorie und 2,5 Tage Praxis
  • vergütete Ausbildung
  • 30 Kooperationspartner

Lassen Sie sich von uns beraten

Informationsabende finden an der Fachakademie im Raum M1 12 jeweils von 18.00 – 19.30 Uhr an folgenden Terminen statt:

  • Donnerstag, 12.3.2020
  • Dienstag, 21.4.2020
  • Dienstag, 26.5.2020
  • Donnerstag, 9.7.2020

    Bitte melden Sie sich dazu bei uns an.

Bewerben Sie sich mit diesen Unterlagen

Reichen Sie diese Unterlagen bei uns als eine Pdf oder als Bewerbungsmappe bei uns ein:

  • Fach- / Abiturzeugnis
  • Nachweis über ein sechswöchiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • Ausbildungsvertrag mit einem Träger (nach Vermittlung über die Fachakademie)
  • Bewerbungsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • ggf. Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse

Sie bekommen zeitnah eine Einladung zu einem Kennenlerngespräch an der Fachakademie.